DAS ARZT-PATIENTEN-GESPRÄCH

ERSTELLEN SIE EINEN PERSÖNLICHEN GESPRÄCHSLEITFADEN, UM BESTMÖGLICH AUF DAS GESPRÄCH MIT IHREM ARZT VORBEREITET ZU SEIN

Die IPF ist eine ernsthafte Erkrankung, für die es Behandlungsmöglichkeiten gibt. Diese können Ihnen helfen, die Auswirkungen der Krankheit zu bewältigen und unterstützen Sie darin, Ihre Selbstständigkeit zu wahren. Besonders wichtig ist es, dass Sie die Behandlungsmöglichkeiten mit Ihrem Arzt besprechen und sich dann für einen Ansatz entscheiden, der für Sie richtig ist. Bitten Sie jemanden, dem Sie vertrauen, zum Arzttermin mitzukommen. Freunde und Familienangehörige geben Ihnen vor, während und nach dem Beratungstermin die nötige Unterstützung.

Dieser Gesprächsleitfaden umfasst Fragen und Informationen, die das Gespräch mit dem Arzt über IPF und Ihre Behandlungsoptionen unterstützen sollen, sodass sie möglichst viele Informationen aus dem Gespräch mitnehmen können.

VORBEREITUNG AUF DAS BERATUNGSGESPRÄCH MIT IHREM ARZT

Klicken Sie im nachfolgenden Formular auf die zutreffenden Kästchen, um Ihren persönlichen Beratungsleitfaden zu erstellen.

MEIN NÄCHSTER ARZTTERMIN

Uhrzeit:  
Datum:  

WIE KOMMEN SIE MIT IPF ZURECHT?

Wählen Sie die IPF-Symptome aus, die Ihren Alltag am meisten beeinflussen:

MEINE TÄGLICHE ZIELE


MEINE ZIELE FÜR DIE ZUKUNFT


UMGANG MIT IPF

Wählen Sie in der nachfolgenden Liste die Themen aus, die Ihnen am wichtigsten sind:

WEITERE THEMEN FÜR MEIN GESPRÄCH MIT DEM ARZT

Klicken Sie nach dem Ausfüllen des Formulars auf „Überprüfen“, um eine Zusammenfassung Ihrer Notizen zu erhalten. Sie können sich Ihren persönlichen Gesprächsleitfaden per E-Mail zusenden oder ausdrucken und zu Ihrem nächsten Arzttermin mitnehmen.

MEIN NÄCHSTER ARZTTERMIN

Uhrzeit: Datum:
ICH MÖCHTE FOLGENDE THEMEN BESPRECHEN:

Meine Herausforderungen:

  • Check mark HUSTEN
  • Check mark ATEMNOT
  • Check mark SCHWIERIGKEITEN BEI SPORTLICHER BETÄTIGUNG
  • Check mark Sonstiges
  • Check mark MÜDIGKEIT
  • Check mark UNABHÄNGIGKEITSVERLUST
  • Check mark NIEDERGESCHLAGENHEIT

Meine tägliche Ziele:

Lorem ipsum, dolor sit amet consectetur adipisicing elit. Ipsam omnis modi officia, libero voluptatibus, neque porro sequi quaerat cupiditate et beatae deleniti? A, natus consequatur totam molestias laborum assumenda alias.

Meine zukünftigen Ziele:

gggg

Lorem ipsum, dolor sit amet consectetur adipisicing elit. Ipsam omnis modi officia, libero voluptatibus, neque porro sequi quaerat cupiditate et beatae deleniti? A, natus consequatur totam molestias laborum assumenda alias.

Mein Umgang mit IPF:

  • Check mark WIE LÄSST SICH DER KRANKHEITSVERLAUF VERLANGSAMEN?
  • Check mark WIE SIEHT MEINE DERZEITIGE BEHANDLUNG AUS?
  • Check mark WIE KOMME ICH BESSER MIT MEINEM HUSTEN ZURECHT?
  • Check mark WAS KANN ICH TAGTÄGLICH TUN, UM MEIN WOHLBEFINDEN ZU STEIGERN?
  • Check mark WIE ORGANISIERE ICH MEINE SAUERSTOFFTHERAPIE?
  • Check mark WELCHE ANDEREN THERAPIEN KOMMEN MÖGLICHERWEISE INFRAGE?
  • Check mark WELCHEN NUTZEN UND WELCHE RISIKEN HABEN DIESE THERAPIEN?
  • Check mark WANN KANN ICH MIT DER ANTIFIBROTISCHEN BEHANDLUNG BEGINNEN, UM DEN KRANKHEITSVERLAUF ZU VERLANGSAMEN??
  • Check mark WO FINDE ICH EMOTIONALE UNTERSTÜTZUNG?
  • Check mark WELCHE UNTERSTÜTZUNG GIBT ES FÜR MEINE ANGEHÖRIGEN?

WEITERE THEMEN FÜR MEIN GESPRÄCH MIT DEM ARZT

Lorem ipsum, dolor sit amet consectetur adipisicing elit. Ipsam omnis modi officia, libero voluptatibus, neque porro sequi quaerat cupiditate et beatae deleniti? A, natus consequatur totam molestias laborum assumenda alias.